Leckerstes Brot

» GLUTENFREI» BALLASTSTOFFREICH» OHNE REIS UND REISMEHL» OHNE EI» OHNE HEFE Lange lange…wirklich lange, habe ich rumprobiert und gemacht und getan, bis ich ein Brot so backen konnte, dass er wirklich lecker ist, zudem glutenfrei, Ballaststoffreich, ohne komplizierte Zutaten und vor allem ohne Reismehl!!! (meine Klienten wissen, ich bin stark gegen alles was mit Reis„Leckerstes Brot“ weiterlesen

Green Smothie – einfach, lecker

Mit nur 3 Zutaten ist das der einfachste Smoothie, dazu noch schnell gemacht und lecker und überraschend erfrischend. Jeden Tag, oder zumindest jeden 2ten Tag getrunken, liefert er wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien.Ja ich fasse mich hier bewusst kurz, denn zu diesen Zutaten brauche ich nicht viel zu schreiben und zu erklären wie toll sie„Green Smothie – einfach, lecker“ weiterlesen

Schnelles Frühstück

Mein schnellstes Frühstück!Dazu passt das „Korn an Korn“ Brot (Brot aus Körnern, gibt es inzwischen in jedem Laden), getoastet und ggf. Gemüse nach Wahl. TIPP: ich mache die Frischkäse-Mischung gleich in der Packung, so geht es noch schneller.Ihr könnt auch Gewürze nach Belieben tauschen und dosieren. Zutaten:• 1 Packung Körniger Frischkäse• Salz und Pfeffer nach„Schnelles Frühstück“ weiterlesen

Geröstete Macadamianüsse

Toller Snack, vor allem wenn man auf Keto ist.Macadamianüsse bieten alles was das Keto-Herz begehrt, viel gutes Fett und Vitamine.Bei den Fettsäuren handelt es sich größtenteils um gesundheitlich eher günstige ein- und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Weitere Inhaltsstoffe sind Vitamine der B-Gruppe. Sie spielen eine Rolle in verschiedenen Stoffwechselprozessen. Vitamin E aus den Nüssen schützt die„Geröstete Macadamianüsse“ weiterlesen

Speck-Mandel Datteln

Das ist eines meiner aller ersten Paleo Rezepte, die ich je zubereitet habe.Während meiner Studienzeit habe ich nicht viel gekocht, bzw. ich konnte nicht viel mehr kochen außer Spaghetti mit Pesto.. 😀Erst 2013 mit meinem CrossFit Training, fing auch meine Reise der gesunden Ernährung an.Auch habe ich gemerkt, welchen starken Einfluss Essen auf den Körper„Speck-Mandel Datteln“ weiterlesen

Hirse oder Quinoa?

Ist teurer wirklich besser?Quinoa gilt als ein sogenanntes „Superfood“, dementsprechend ist auch der Preis. Hirse, ein heimisches Produkt, gerät oft in den Hintergrund und wird meistens nicht so hochgepriesen. Aber erstmal, was bedeutet der Begriff „Superfood“?Das von der europäischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie unterstützte, Europäische Informationszentrum für Lebensmittel (EUFIC) beschreibt den Begriff so:Eine offizielle fachliche oder„Hirse oder Quinoa?“ weiterlesen

Easy Snack

Und hier nun ein Rezept für einen leckeren Snack.Gastbeitrag meiner Freundin „Yoga-Niki“. ZUTATEN:• 150g Thunfisch (im eigenen Saft aus der Dose)• 1/2 Avocado• 1/2 Limette (Saft)• 1 Ei, hartgekocht• 1 rote Spitzpaprika• 1/3  Gurke•  Pfeffer, nach belieben ZUBEREITUNG:Den Thunfisch mit Saft, die halbe Avocado und den Saft einer halben Limette in ein hohes Gefäß geben„Easy Snack“ weiterlesen

Tuna Steak mit Gurken-Avocado-Salat

Gastbeitrag meiner Freundin „Yoga-Niki“.Thunfisch gehört seit meinen Kindertagen zu meinem Lieblingsspeisefisch, nicht zuletzt, weil ich aus einer Thunfischregion aus Kroatien stamme.Die Zubereitung ist sehr einfach. Doch wo kann man in Stuttgart ein gutes, frisches Thunfischsteak kaufen? Mein Tip: im Frischeparadies, siehe hierzu auch den Post auf http://germanjuice.com/blog/frischeparadies.Beim Einkauf sollte man auch unbedingt darauf achten, das„Tuna Steak mit Gurken-Avocado-Salat“ weiterlesen

Eier-Käse „Muffins“

Dies ein tolles Rezept für alle die ein besonders aber auch unkompliziertes Frühstück haben möchten.Es ist zudem Paleo- und Keto-Konform, da es sehr wenige Kohlenhydrate beinhaltet. ZUTATEN: Geriebener Käse Parmesankäse, gehobelt (gerieben geht ebenfalls) Eier (gewünschte Anzahl) – pro Förmchen, ein Ei gewünschte Beilagen.. wir haben einen Avocadosalat gemacht AVOCADOSALAT: 1x Avocado Prise Salz Schuß„Eier-Käse „Muffins““ weiterlesen

Spiegelei mit Süßkartoffelpüree und jungem Spinat

Gastbeitrag: Peter Hinojal Wenn man Familie hat ist es von Vorteil wenn die Gerichte nicht nur dem „Papa“ schmecken. Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Ins Wasser geben und kochen bis die Kartoffelstücke mit der Gabel leicht zu fassen sind. Das Kochwasser abschütten (Sieb) die Kartoffeln in eine Schüssel„Spiegelei mit Süßkartoffelpüree und jungem Spinat“ weiterlesen